KONRAD/MEHL PROJECT
CD: "Two Generations in Jazz"
Im Rahmen dieses besonderen Projekts arbeitet der Saxofonist und Komponist Bernd Konrad mit drei exzellenten jungen Musikern zusammen. Zwei von ihnen sind die Brüder Ferenc und Magnus Mehl. Die beiden durchliefen vor mehr als 10 Jahren die baden-württembergische Jazztalentschmiede unter Konrads Leitung, das Landesjazzorchester.
Nun begegnen sich beide Generationen bei diesem spannenden, kompromisslosen Comboprojekt auf Augenhöhe. Komplettiert wird das Ensemble durch den serbischen Bassvirtuosen Fedor Ruskuc.
Die vorliegenden Aufnahmen entstanden im legendären MPS-Studio in Villingen.Die Stimmung und die Atmosphäre waren von Anfang an locker und inspiriert.Jedes Bandmitglied steuerte eigene Kompositionen bei und es wurde in verschiedenen Besetzungen - Duo, Trio und Quartett - improvisiert. Die Aufnahmen sind geprägt von Spontanität und einem hohen Maß an Interaktion. Leise, fragile Improvisationen, die träumerisch in den Raum gehaucht werden, explosionsartige, virtuose Tonkaskaden und komplexe, vielschichtige Klangbilder gehen bruchlos ineinander über. Die vier Musiker bestechen durch ihre Klasse als Instrumentalisten und Improvisatoren, ergänzen sich vorzüglich durch ihre individuellen musikalischen Stimmen und harmonieren generationsübergreifend auf höchstem Niveau.
Ein spannendes und abwechslungsreiches Hörerlebnis.

zur Person Bernd Konrad:
Der Saxophonist und Bassklarinettist Bernd Konrad gehört zweifellos zur absoluten Elite der europäischen Jazz-Szene. Neben seinen umfassenden Konzerttätigkeiten im In- und Ausland, verfasste er unter anderem Auftragswerke für die New Yorker Philharmoniker, leitete als Professor die Jazzabteilung der Musikhochschule Stuttgart und betreute bis zum Jahr 2013 die besten jungen Jazzmusiker Baden-Württembergs als Leiter des Landesjazzorchesters.
Jazzjournalisten wie Joachim Ernst Berendt loben Ihn in den höchsten Tönen als „…einen der wichtigsten, neuen deutschen Komponisten,….der seine Instrumente meisterhaft beherrscht. Er gehört zur Elite der europäischen Jazz-Szene….“
„Ein phantastischer Solist und Interpret.“ (Südwestfunk)
„Einer der besten seines Instruments:“ (Die Zeit)

Magnus und Ferenc Mehl:
Begonnen haben die Brüder Magnus und Ferenc Mehl ihre Karrieren beide in den Landesjugendjazzorchestern Baden-Württembergs, Bayerns, Sachsens und NRWs. Beide waren Mitglieder des Deutschen Bundesjazzorchesters. Seitdem sind sie mit eigenen, teilweise gemeinsamen, Projekten weltweit unterwegs. Sie treten zusammen mit den unterschiedlichsten Jazz Giants, wie z.B. Eddie Palmieri, Paquito D’Rivera, Randy Brecker usw. auf und sind Gewinner einer ganzen Reihe von internationalen Jazzpreisen. Magnus und Ferenc Mehl sind Träger des Kulturpreises ihrer Heimatstadt Rottweil und Stipendiaten der Kunststiftung Baden-Württemberg. Neben der ausgedehnten Bandtätigkeit sind beide Brüder auch an unterschiedlichen Theatern tätig.

Besetzung der Band
Bernd Konrad: saxes, bassclar.
Magnus Mehl: saxes
Fedor Ruskuc: bass
Ferenc Mehl: drums
This special project is a cooperation of three excellent young musicians (two of them are the brothers Magnus and Ferenc Mehl) and the saxophonist and composer Bernd Konrad.
More than ten years ago, Ferenc and Magnus both became part of and were formed by Baden-Württemberg’s very own talent factory under the lead of Konrad - the state youth jazz orchestra.

The two generations now meet again at eye level with this suspenseful, uncompromising combo project. The Serbian bass virtuoso Fedor Ruskuc completes the ensemble.

Right from their first concert, mood and atmosphere in the Band were both, relaxed and inspired. Each band member contributes own compositions to the Repertoire.
The performances of the Ensemble are characterized by spontaneity and a high level of interaction. Soft, fragile improvisations are brought to life in an almost dreamy manner and seamlessly merge into explosive, masterly delivered tone cascades and complex, diverse sound patterns. The four musicians not only captivate their audience with their class as instrumentalists and improvisers, they also complete each other through their individual musical voice and harmonize across generations.

Enjoy this intense and multi faceted musical journey.


Line up:
Bernd Konrad: saxes, bassclar.
Magnus Mehl: saxes
Fedor Ruskuc: bass
Ferenc Mehl: drums